Details zu den einzelnen Foundation Kursen

 

Kurs 1 - Geburt Phase 1 - Transverse Cranium

 

Dieser Kurs fokussiert die Körperhaltung zu Beginn der Geburt, die sogenannte Lageseite. Die Anatomie des Ungeborenen, insbesondere des Schädels, wird erläutert und in Beziehung gesetzt zu dieser Phase 1 der Geubrt, in der das Baby aus seiner bisherigen Lebensgrundlage ins Unbekannte ausgestossen wird. Jegliche Einleitung der Geburt hinterlässt somatische und psychische Spuren. Es wird besprochen, wie prägend diese Erfahrungen für den späteren Umgang mit Stress, Druck und Schmerz sind.

 

 

Kurs 2 - Geburt Phase 2 - Rotational Cranium

 

In dieser Phase geht es um die Rotation des Kopfes, um an den Sitzbeinknochen des mütterlichen Beckens vorbei zu kommen. Dies ist eine beträchtliche Herausforderung und beinhaltet viele Komplikationsmöglichkeiten. Die vier grundlegenden Typen des weiblichen Beckens und die entsprechenden Kopf-Rotations-Stile werden besprochen. Auch diese Erfahrungen bringen Haltungs-, Bewegungs- und Verhaltensmuster hervor, die das spätere Leben prägen. Anästhetika und Schmerzmittel, die in diesem Stadium eine besonders große Rolle spielen, beeinträchtigen bzw. unterbrechen das pränatale Bonding in einer kritischen Phase.

 

 

Kurs 3 - Geburt Phase 3 - Anteroir/Posterior Cranium

 

In dieser Phase wird das Gesicht des Kindes entweder gegen das Kreuzbein oder das Schambein der Mutter gedrückt. Es ist ein Stadium mit großem Druck auf den kindlichen Kopf, der jetzt durch den Beckenausgang tritt. Die Wahrscheinlichkeit für Interventionen wie Saugglocke, Zange und manuelle Manipulationen ist in dieser Phase am größten und die Konsequenzen dieser Eingriffe sind Teil des Kurses.

 

 

Kurs 4 - Geburt Phase 4 - Restitutional Cranium und die ersten 48 Stunden nach der Geburt

In dieser Phase, in der es vor allem um Zärtlichkeit, Empathie und Bindung gehen müsste, machen die Babys häufig unangenehme Erfahrungen wie frühzeitige Durchtrennung der Nabelschnur, Nadelstiche, Augen-Gel, Absaugrohre, medizinische Untersuchungen, die oft eine sofortige Trennung von der Mutter nach sich ziehen. Eine narkotisierte Mutter ist für das Baby emotional nicht anwesend. Das Bonding, das durch diese Interventionen gestört wird, seine Einflüsse auf der Stillen und die weitere Mutter-Kind-Bindung werden erläutert.

 

 

Kurs 5 - Pränatale Phasen Teil 1 - Implantation

 

Nach den vier Kursen zu den Geburtsphasen sind die Teilnehmer bereit, tiefer in die Ursprünge ihrer emotionalen und spirituellen Entwicklung einzutauchen.

In diesem Kurs widmen wir uns der Reise von Ei und Spermium und deren Vereinigung bei der Empfängnis. Dann folgen wir der Blastozyste durch den Eileiter, ihrem Fall in die Gebärmutter und ihrer Einnistung in die Gebärmutterwand. Die Struktur dieses Kurses unterstützt die Teilnehmer, ihre eigenen frühen Pfade von der Zeugung in Richtung Geburt zu erforschen.

 

 

Kurs 6 - Pränatale Phasen Teil 2 - Entdeckung

 

Dieser Kurs gibt eine Überblick über die Grundlagen der Embryologie zwischen Einnistung und Entdeckung der Schwangerschaft durch die Eltern. Wie haben sich bewußte und unbewußte Erwartungshaltungen der Eltern an das Kind ausgewirkt?

 

 

Kurs 7 - Pränatale Phasen Teil 3 - Nabelschnuraffekte und 2. und 3. Trimester

 

Nabelschnuraffekte ist ein Begriff, den Francis Mott und William Emerson geprägt haben. Es sind damit sowohl mechanische Komplikationen gemeint, als auch sämtliche Erfahrungen, die mit und über die Nabelschnur zum Baby gelangen. Diese Erfahrungen können gravierenden Einfluss auf spätere Verhaltensmuster und Glaubenssätze haben.

 

 

Jede dieser Pränatalen Phasen ist so gehaltvoll, dass Folgekurse für Fortgeschrittene angeboten werden:

Embodimentkurs

Intermediate Kurs

Aktuelles

Neue Einführungskurse Intro in Wien

25. - 27.01.2019

13. - 15.09.2019

(beide Kurse nur mehr Wartelistenplätze verfügbar)

24. - 26.01.2020

(freie Plätze - Anmeldung)

 

Prozessgruppe in Wien

11.11.2018 (ausgebucht)

 

Ein neuer Foundationkurs beginnt 2019.

Nur mehr Wartelistenplätze verfügbar.

Unverbindliche Anmeldung.

 

 

Neue Babytherapy Weiterbildung 2020 in Planung.

Es sind noch Wartelistenplätze verfügbar.

Unverbindliche Anmeldung

 

 

Babytherapy Advanced

 

Babytherapy Stage 2 Webinar in Wien   05.-07.04.2019
weitere Infos folgen in Kürze

 

Hier geht es zu allen weiteren Kursen

 

Internationale Veranstaltungen

 

Birth Psychology in Bristol/UK 07. - 10.06.2019

 

Birth Psychology - Tagung in Bristol/UK 07.-10.06.2019
2019 Bristol Human Baby final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 946.6 KB